Angestiftet! Meine Buchempfehlung für Sie

Urlaub nachbereiten... denn eine einzige Aufgabe hatte ich dann doch: das neue Buch von Foerster_Kreuz »Macht was Ihr liebt« http://www.amazon.de/Macht-was-ihr-liebt-Anst…/…/ref=sr_1_1… lesen und eine Rezension schreiben. Das mache ich von Herzen gerne, denn dieses Buch trifft unsere Nerven der Zeit. 

»Im Urlaub hatte ich mir vorgenommen, das neue Buch von Anja Förster und Peter Kreuz zu lesen. Pustekuchen! Doch dazu kam es erst einmal nicht, denn mein Mann hat es sich geschnappt und es nur ungern aus der Hand gegeben. Er ist ein notorischer Wenig- bis Nicht-Leser und so ist dies das größte Kompliment, was wir diesem Buch machen können! 

Warum hat er es gelesen? Kurze Kapitel, frisch geschrieben, leicht zu lesen und dennoch nicht immer leicht zu verdauen. Die Mischung aus Alltagsbeobachtungen und Transfer in den Business-Alltag hat uns ebenfalls gut gefallen. Ebenfalls hat die sehr klare Trennung zwischen der Eigenverantwortung jedes Einzelnen Mitarbeiters für seine Zufriedenheit und die Aufgabe der Unternehmensführung für innere Jubelstürme und heftiges Kopfnicken gesorgt – klare Worte gegen die Opfer- und Konsumhaltung von Mitarbeitern in Unternehmen. 

Und nachdem wir es dann beide gelesen hatten, sind wir in die Diskussionen eingestiegen. Die Anstiftung hat also direkt funktioniert! »To Don’t Listen« sind geschrieben und die Kernfrage »was ist uns wirklich wichtig?« lässt uns nun auch so schnell nicht wieder los – sowohl für uns als Ehepaar als auch jeder für sich. Antworten darauf zu finden ist inspirierend, wertvoll und um es im Förster&Kreuz Jargon zu sagen: 
alles, außer einfach.« 

Also: Lassen Sie sich ebenfalls anstiften!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0