Was ist Jetzt? 

In der Vorweihnachtszeit rasen alle durch die Städte, wir meinen wir müssen noch ganz viel erledigen... Ich erlebe zur Zeit im Umfeld und ein wenig auch bei mir viel äußere Geschäftigkeit und Hektik, im Innen eine leise Erschöpfung im Jahresendspurt, unendlich viel Dankbarkeit und damit gepaart eine Sehnsucht nach Achtsamkeit: Den Moment wahrnehmen, das eigene Tempo wahrnehmen, kurz innehalten, einfach mal sein. Um dann wieder zu tun. Und was ist jetzt? - Dies ist die Kernfrage der Achtsamkeit mit der wir die Zügel unseres Lebens wieder in die Hand nehmen. Und los!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0