"Strukturieren. Streicheln. Standhaft sein." Vortrag in Hannover auf der 12min Night

Am 11. Februar findet zum dritten Mal die 12Minutes Night Hannover statt. Ein neues Format: 12 Minuten Vortrag + 12 Minuten Diskussion von drei Referenten. Dazwischen Zeit zum Netzwerken, Diskutieren und Popcorn essen. Ich freue mich, dass ich am 11. Februar mit dabei sein kann! Diesmal nicht mit Kopfkino und Zügellosigkeit, dafür mit meinem neuen Thema "Auswirkung der Digitalisierung auf die Führungsbeziehungen in Organisationen." - hört sich komplex an und ist es auch. Ich werde mein bestes geben, es bildhaft und verständlich darzustellen. 

 

Die Infos zum Vortrag: 

 

Strukturieren. Streicheln. Standhaft sein. - Auswirkungen der Digitalisierung auf Führungsbeziehungen in Organisationen. 

 

Scannen und digitale Archivierung ist schon fast von gestern – und was ist morgen? An der Digitalisierungsdiskussion kommt mir ein Aspekt viel zu kurz: Die Auswirkungen auf den Menschen und die Beziehungen in Organisationen. Was ändert sich in Arbeits- und Führungsbeziehungen durch die digitale Transformation? Welche Auswirkungen und Ansätze gibt es für die Selbstführung und was bedeutet Digitalisierung für die gute Gestaltung von Führungsbeziehungen?  

Anke von Platen gibt einen Überblick sowie anschauliche Denkanstöße in gewohnt frischer Manier. Sie spannt auf anschauliche Art den Bogen zwischen aktuellen Entwicklungen und einfachen Erklärungsmodellen aus der traditionellen Transaktionsanalyse (eine psychologische Theorie menschlicher Beziehungen). 

 

Mehr Infos und Anmeldung direkt bei meetup unter http://www.meetup.com/de-DE/12minmeHAN/events/226814262/?eventId=226814262

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0