Erntedank & Gedanken zum Auftanken

Sonntag ist Erntedankfest und für viele steht mit dem Tag der deutschen Einheit ein langes Wochenende bevor. Eine gute Zeit für Gedanken zum Thema ‚Dankbarkeit’.

 

Im Blogartikel erfahren Sie, wofür ich zur Zeit dankbar bin und wie Sie ganz einfach mit Dankbarkeit Ihre Energie steigern können.

Dankbarkeit – kostbar, wirksam und so einfach

Das Erntedankfest ist eines der ältesten Feste. Am Ende der Erntezeit sprachen die Landwirte den Göttern Dank für die Ernte aus. Auch wenn wir nicht in der Landwirtschaft tätig sind, säen und ernten wir immerzu mit unseren Gedanken, Zielen und Taten. Nehmen Sie sich am Wochenende Zeit und seien Sie dankbar – für all das, was Ihnen selbstverständlich erscheint. Und feiern Sie die Ernten, die Sie nach einer Saat, dem Düngen und Wachsen nun einfahren können.

 

Meine Sonnenblumen der Dankbarkeit

Viele von Ihnen wissen: Ich bin ein Fan von Gänseblümchen-Zählen. Gänseblümchen symbolisieren all die kleinen Dinge und Momente, die gut sind. Davon gibt es bei mir zur Zeit reichlich, so dass Gänseblümchen viel zu klein für mich sind. Es sind Sonnenblumen. Ich bin gerade von Herzen dankbar für

  • meine stabile Gesundheit, insbesondere meinen stabilen Rücken. Wir sind gerade ein richtig eingespieltes Team, obwohl wir sehr viel unterwegs sind.
  • die liebevolle, ehrliche und respektvolle Beziehung zwischen mir und dem zweitwichtigsten Menschen in meinem Leben: Meinem Ehemann.
  • das immer größer werdende Interesse an meiner Arbeit von den Entscheidern in den Unternehmen als auch den unzähligen Teilnehmern. Seit mehr als neun Jahren setze ich Saaten auf diesem Feld auf, gieße und dünge es liebevoll und ich darf wunderbare Früchte meiner Arbeit ernten. 

 

 

 

Tipp: Dankbarkeit steigert unsere Energie

Wir sind evolutionär darauf fokussiert, Gefahren und Negatives als erstes wahrzunehmen und größer wahrzunehmen, als sie sind. So wird unser Blick für die Gänseblümchen und Sonnenblumen eingeschränkt. Setzen Sie in den nächsten Tag bewusst die Brille der Dankbarkeit auf. Gehen Sie mit einem Gefühl von Dankbarkeit für das, was Sie besitzen und erreicht haben, durch den Tag. Damit steigern wir unser Gefühl von Wertschätzung – uns selbst, unseren Erfahrungen und unseren Mitmenschen gegenüber. Wir erleben dadurch unseren Alltag als wertvoller – und dies steigert unsere Freude und Lebensenergie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0