Frisch gebloggt

Ich mag nicht mehr! Persönliche Worte zu Selbstoptimierung, Erschöpfung und über die Kunst einmal anzuhalten.

Ich mag nicht mehr! Persönliche Worte zu Selbstoptimierung, Erschöpfung und über die Kunst einmal anzuhalten.

Letzten Sonntag hatte ich es fast geschafft. Knapp 20 Kilometer bin ich durch Wind und Regen gelaufen. Ich liebe die Bewegung in der Natur. Zwischen mir und dem Sofa lag nur noch ein kleiner Anstieg im Wald. 50 Meter, die es in sich haben, danach ist nur noch lockeres Auslaufen angesagt. Auf diesem letzten Anstieg kam mir ein Satz in den Sinn, den ich vor zehn Jahren in einer Weiterbildung gehört hatte und der aktueller denn je für unsere schnelllebige Gesellschaft ist. „Die Menschen rennen sinnbildlich von einem Berg zum Anderen. Kaum sind auf einem Gipfel angekommen, haben sie schon [...]

Selbstführung: Eine machtvolle, einfache Frage für sofortige Energie, Entspannung und eine bessere Zusammenarbeit

Selbstführung: Eine machtvolle, einfache Frage für sofortige Energie, Entspannung und eine bessere Zusammenarbeit

Vor ein paar Wochen saßen sieben engagierte Teamleiter in einem Workshop zur Führungskräfteentwicklung vor mir. Sie machten von Anfang an klar, was sie von mir erwarten: Aha-Momente und eine wirklich Praxisnähe standen über dem Flipchart voller Bulletpoints mit eher fachlich-orientierteren Fragen. Diesen sehr hohen Anspruch gepaart mit einem positiven, inspirierenden Engagement mag ich sehr. Das Kopfkino ist anstrengend Doch mein Kopfkino überschlug sich ebenfalls: „Streng Dich an! Du musst auf jede Frage eine Antwort wissen!“ oder auch „Hoffentlich wird es gut und ich erfülle die Erwartungen der Teilnehmer und des Kunden.“ Kennst Du diese oder ähnliche Gedanken aus Deinen [...]

Menschlich führen mit Gefühl: So geht es einfach und ganz einfach

Menschlich führen mit Gefühl: So geht es einfach und ganz einfach

Wir haben Angst vor Robotern. Und gleichzeitig sind wir ihnen manchmal fast ähnlich. Emotionslos, funktionieren, rattern To-Do-Listen ab. Zeigen in Gesprächen keine Gefühle. Antworten pauschal „Alles ist gut, läuft.“ Doch eine menschliche, herzliche Zusammenarbeit kann sich so schwer entwickeln, wenn wir uns wie Roboter verhalten und keine Miene verziehen. Denn Gefühle bewegen uns – zu uns, zu anderen Menschen oder zu Projekten. Gespräche werden tiefer, Feedback wird differenzierter, wenn wir uns unserer eigenen Gefühle bewusster werden. Zwei Ansätze ermutigen zu mehr Menschlichkeit im Alltag, zu mehr Nähe zu sich selbst, um dann dem Anderen näher zu sein. 1. Der einfache [...]

Feedback ist eine Kunst - und hat etwas mit Kartoffeln und Funktionsjacken zu tun

Feedback ist eine Kunst - und hat etwas mit Kartoffeln und Funktionsjacken zu tun

Ich hasse Feedback. Nein, ich fürchte Feedback, ich mag kein Feedback nehmen. Lieber bleibe ich unter meiner Käseglocke, weiß, dass ich Fehler mache als dass ich mir anhöre, was ich schlecht mache. Weil ich so mit mir und meinen Ängsten beschäftigt war, gab ich auch kein Feedback. So sah meine innere Haltung bis vor ein paar Jahren aus. Mittlerweile habe ich mich deutlich weiterentwickelt, bezeichne mich jedoch immer noch als Lernende. Mit den folgenden Bildern und zwei großartigen Regeln unterstütze ich Menschen in Organisationen, so dass sie offener und erwachsener Feedback geben. Denn eines ist klar: Wir alle brauchen [...]

„Agiles Arbeiten ist out!“ ... was ich durch mein „Outing“ gelernt habe und was Agiles Arbeiten mit dem Mount Everest zu tun hat

„Agiles Arbeiten ist out!“ ... was ich durch mein „Outing“ gelernt habe und was Agiles Arbeiten mit dem Mount Everest zu tun hat

Letzte Woche hatte ich einen Termin bei einem renommierten, führenden Unternehmen im B2B Bereich. Drei hochrangige Entscheider sitzen mit mir am Tisch. Umsatz liegt in der Luft – und die üblichen Buzzwords der heutigen Zeit: Digitalisierung, Agiles Arbeiten, etc. Die Stimmung ist hervorragend, wirklich menschlich. Und so kommt es, dass ich mich sehr schnell im Termin „oute“ und von meinem Dilemma erzähle. Denn ganz ehrlich: „Im tiefsten Herzen glaube ich, dass alles rund um „agil“ ein Hype von Beratern ist. Ich schließe mich mit ein, denn natürlich ist es für mich als Unternehmerin ein guter Ansatzpunkt. Doch gleichzeitig stelle [...]

COSMOPOLITAN Beitrag: sicher und souverän mit Veränderungen umgehen

COSMOPOLITAN Beitrag: sicher und souverän mit Veränderungen umgehen

Die Berater gehen schon durch die Gänge, der Flurfunk ist in vollem Gange ... Was kann ich tun? Wann sollte ich gehen, wann sollte ich bleiben? Gibt es unterschiedliche Veränderungstypen? Das waren die Kernfragen, zu denen ich als Expertin für die COSMOPOLITAN befragt wurde und an einem umfangreichen Beitrag mitwirken konnte. Den kompletten Artikel gibt es hier direkt als PDF.

Bleiben Sie dabei und up to date!

Erhalten Sie frischen Content, sobald er veröffentlicht wird. Bekommen Sie Impulse, wie Sie selbst kraftvoll bleiben und gut mit Veränderungen umgehen. Und erfahren Sie Tipps und Erfahrungen, wie Sie eine menschlichere Kultur in Ihrer Organisation einführen können. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.
Direktkontakt:
Anke von Platen
Franzburger Straße 2 e
30989 Gehrden (bei Hannover)
Tel. +49(0)5108 . 923 1566
kontakt@ankevonplaten.de
© 2018 Anke von Platen
Powered by Chimpify