Frisch gebloggt

Feel it! Wie 10 Sekunden die innere Haltung verändern können

Feel it! Wie 10 Sekunden die innere Haltung verändern können

In großen Bahnhöfen möchte ich nicht mehr in die Buchhandlungen gehen. Denn obwohl ich mir vorher immer fest vornehme, „einfach nur zu schauen und nichts kaufen“, kann ich meistens nicht widerstehen. So auch im November. Das Buch „Denken wie ein Buddga – Achtsamkeit und Gelassenheit im Alltag“ sprang mir so ins Auge, dass ich es einfach mitnehmen musste. In den beiden mehrstündigen Zugfahrten zum und vom Kundentermin las ich es fast durch. Und war begeistert. Dann genervt. Und dann wieder begeistert. Begeistert, weil die vorgestellte Methode so einfach ist: Sich öfter im Tagesverlauf zehn Sekunden Zeit nehmen, um etwas Gutes [...]

Leistung oder Liebe? Was ich beim Lipperland Marathon über mich und meine Haltung gelernt habe

Leistung oder Liebe? Was ich beim Lipperland Marathon über mich und meine Haltung gelernt habe

Es ist Samstag morgen. In Humfeld, einem kleinen Dorf im Lipperland, werde ich meinen zweiten Marathon in diesem Jahr laufen. Es ist das komplette Gegenprogramm zu meinen bisherigen Erfahrungen bei Laufevents: nur sehr wenige Starter, noch viel weniger Zuschauer doch dafür umso mehr Höhenmeter. Vor mir liegen 42 Kilometer mit viel Natur und vor allen Dingen viel Zeit mit mir selbst. Sehr bewusst habe ich mir diesen Lauf ausgesucht – ohne jegliche Bestzeitengefahr sondern mit dem vollen Fokus auf die Erfahrung und ja, den „Genuss“. (10 Minuten vor dem Start, entspannt in the middle of nowhere ...) Unaufgeregt?! Der Start [...]

Mehr Mit-Menschlichkeit in Organisationen oder die Geschichte vom T-Shirt

Mehr Mit-Menschlichkeit in Organisationen oder die Geschichte vom T-Shirt

Einige Ideen und Geschichten für Blogartikel und Vorträge kommen zu mir, wenn ich mich bewege. Wenn ich gar nicht mit „Arbeit“ beschäftige. Und so war es dieses Jahr im Sommerurlaub, als ich durch Oslo spazierte. Eine traumhafte Stadt voller Kunst, Skulpturen, traditioneller und moderner Architektur. Zwischen dem Hafen und der neuen Oper stand auf einmal ein Kunstwerk, an das ich seit dem oft denke. Welches mich im Umgang mit meinen Mitmenschen ermutigt, entspannt und öffnet. Diese Installation war auf den ersten Blick ein hölzerner Dachstuhl. Zwischen den Bohlen flatterten weiße T-Shirts, Blusen und Hemden. Zusammen mit dem blauen Himmel ergab [...]

Führung & Mitarbeitertypen: Unterschiedliche Veränderungs-Mindsets führen

Führung & Mitarbeitertypen: Unterschiedliche Veränderungs-Mindsets führen

Es gibt die schöne Geschichte vom Pinguin, der im Wasser in seinem Element ist, jedoch nicht fliegen oder lange Strecken laufen kann. In diesem Beitrag skizziere ich drei Mitarbeitertypen bzw. Prototypen der Motivation. Du erhältst dadurch ein Verständnis für Dich und für die Reaktion Deiner Mitmenschen in Veränderungsprozessen. Du kennst bestimmt Menschen, die lieben Veränderungen und Abwechslung im Leben. Wohingegen andere am liebsten immer in das eine Restaurant gehen und stets in den Urlaub an die Nordsee fahren. Je nach unserem Grundtypus sind wir unterschiedlich gestrickt und haben unterschiedliche Präferenzen. Mitarbeitertypen in der Übersicht Es gibt die mannigfachsten Persönlichkeitstests [...]

Selbstführung & Achtsamkeit: mit negativen Gedanken umgehen

Selbstführung & Achtsamkeit: mit negativen Gedanken umgehen

Der arme Mann dachte ich, als ich mein Fahrrad beim Zahnarzt abstellte, das Schloss unten am Reifen anbrachte und ein paar Meter weiter eine Frauenstimme hörte: „Hör jetzt auf! ... Echt jetzt, ich habe es Dir dreimal gesagt!!! ... Du regst mich auf! ... Lass das jetzt endlich! ... Wieso kapierst Du das nicht – Mann ey! ...“ Als ich mich aufrichtete, ging die aufgebrachte Frau an mir vorbei. Sie war groß, kräftig und stampfte weiter vor sich hin. Doch es war kein Mann an ihrer Seite, sondern ein Jack Russel Terrier an der Leine, der sie zog. Schnaubend sagte [...]

Führung: Wie Du vertrauensvolle Beziehungen aufbaust – mit Checkliste zur Selbst- und Fremdeinschätzung

Führung: Wie Du vertrauensvolle Beziehungen aufbaust – mit Checkliste zur Selbst- und Fremdeinschätzung

„Die Beziehung zur unmittelbaren Führungskraft ist die Achillesferse der Arbeitszufriedenheit.“ meint Reinhard Sprenger*. Dieses Zitat sah ich vor kurzem in meinen Unterlagen. Ich dachte spontan an meine eigene Achillessehne. Diese ist zur Zeit ein wenig angestrengt, weil ich meinen Laufstil ändere. Die Achillessehne ist zentral, um die Hebelkraft des Fußes zu nutzen. Je besser ich auf meine Achillesferse inkl. der Sehne aufpasse, umso leichter werde ich beim Laufen vorankommen. In der Führung und in der Zusammenarbeit sind vertrauensvolle Beziehungen die „Achillesferse“, also der entscheidende Punkt. Je gesünder diese Beziehungen sind, umso kraftvoller und aus sich selbst heraus werden Menschen sich [...]

Bleiben Sie dabei und up to date!

Erhalten Sie frischen Content, sobald er veröffentlicht wird. Bekommen Sie Impulse, wie Sie selbst kraftvoll bleiben und gut mit Veränderungen umgehen. Und erfahren Sie Tipps und Erfahrungen, wie Sie eine menschlichere Kultur in Ihrer Organisation einführen können. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.
Direktkontakt:
Anke von Platen
Franzburger Straße 2 e
30989 Gehrden (bei Hannover)
Tel. +49(0)5108 . 923 1566
kontakt@ankevonplaten.de
© 2018 Anke von Platen
Powered by Chimpify