Frisch gebloggt

Gesunde Selbstführung: 1 Bild und 3 Fragen für mehr Zufriedenheit und bessere Zusammenarbeit

Gesunde Selbstführung: 1 Bild und 3 Fragen für mehr Zufriedenheit und bessere Zusammenarbeit

Wie kann ich ruhiger und gelassener bleiben? Wie erreiche ich mehr Zufriedenheit? Wie werde ich vom Getriebenen zum Treiber? Das sind typische Fragen meiner Kunden am Anfang von Workshops zum Thema Selbstführung bzw. gesunde Selbstführung. Doch statt Ihnen unzählige und unzusammenhängende Tipps zu geben, erhalten Sie etwas viel Wertvolleres. Sie bekommen ein einzigartiges Bild zur gesunden Selbstführung, welches schon tausenden Menschen geholfen hat. Mit diesem Bild werden Sie das Konzept der Selbstführung verstehen und für sich selbst Antworten finden. Selbstführung: Eine Definition Wir führen Projekte, wir führen Teams und wir führen uns selbst. Darum geht es. Und wir wissen, [...]

Klartext: Zum Führen gehören zwei Meine Meinung zur aktuellen Führungs-Studie

Klartext: Zum Führen gehören zwei Meine Meinung zur aktuellen Führungs-Studie

„Führungskräfte: Deutsche sind von ihren Chefs gefrustet“ ist die Schlagzeile der WELT. Im Artikel werden die Ergebnisse einer Studie vom Bewertungsportal kununu dargestellt. Die Studie basiert auf 300.000 Bewertungen. Meiner Meinung nach greift diese Studie (wie viele anderen Führungsstudien) zu kurz. Denn zum Führen gehören zwei. Führungsstudie: Ergebnisse Der Führungsaspekt wird in der Studie mit den Punkten Setzen von realistischen Zielen, die Einbindung bei Entscheidungen und das nachvollziehbare Begründen dieser sowie dem Konfliktmanagement behandelt. Durchschnittlich wird das Führungskräfteverhalten mit 3,15 (auf einer Skala von 1 bis maximal gut bei 5) bewertet. Potenziale wird vor allen Dingen bei einer weniger hierarchischen [...]

Die Kraft des Strandkorbs-Prinzips: Steigerung des Wohlbefindens um bis zu 400%

Die Kraft des Strandkorbs-Prinzips: Steigerung des Wohlbefindens um bis zu 400%

„Ich bin als gebrochener Mann hereinspaziert und gehe erhobenen Hauptes und voller Stärke heraus.“ oder „Heute morgen war ich echt am Rande, jetzt fühle ich mich so viel besser.“ – was passiert dazwischen? Wenn Sie wissen möchten, wie diese Steigerung des Wohlbefindens ohne Hokus-Pokus, Räucherstäbchen und Tschaka funktioniert, lesen Sie weiter. Strandkorb-Prinzip 1: Raum zum Reflektieren In meinen Workshops arbeite ich immer mit dem Symbol des Strandkorbs: Das Bild symbolisiert einen sympathischen Ort zum Abstand nehmen und Nachdenken. Die erste Strandkorb-Frage ist gleich beim Einstieg „Wie geht es mir zur Zeit auf einer Skala von 1 (sehr schlecht) bis 10 [...]

Erntedank & Gedanken zum Auftanken

Erntedank & Gedanken zum Auftanken

Sonntag ist Erntedankfest und für viele steht mit dem Tag der deutschen Einheit ein langes Wochenende bevor. Eine gute Zeit für Gedanken zum Thema ‚Dankbarkeit’. Im Blogartikel erfahren Sie, wofür ich zur Zeit dankbar bin und wie Sie ganz einfach mit Dankbarkeit Ihre Energie steigern können. Dankbarkeit – kostbar, wirksam und so einfach Das Erntedankfest ist eines der ältesten Feste. Am Ende der Erntezeit sprachen die Landwirte den Göttern Dank für die Ernte aus. Auch wenn wir nicht in der Landwirtschaft tätig sind, säen und ernten wir immerzu mit unseren Gedanken, Zielen und Taten. Nehmen Sie sich am [...]

Jobzufriedenheit in der neuen Arbeitswelt: Du hast es in der Hand!

Jobzufriedenheit in der neuen Arbeitswelt: Du hast es in der Hand!

In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „managerSeminare“ zum Thema „Entscheiden in der VUKA-Welt“ ist ein umfangreicher Artikel erschienen – ich freue mich wirklich sehr! Im Artikel stelle ich ein 5-Schritte-Programm zu mehr Jobzufriedenheit dar. Das Besondere: Veränderungen der Arbeitswelt beziehe ich in meine Überlegungen mit ein. Hier gelangen Sie direkt zum Download des Artikels bzw. zum Podcast - den Artikel können Sie sich also ganz bequem anhören: https://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Jobzufriedenheit-in-der-neuen-Arbeitswelt-Du-hast-es-in-der-Hand,257642

Meine 5 Prinzipien für erfolgreiche Veränderung – Prinzip 3: konstruktiver Umgang mit Hindernissen – eine Bedienungsanleitung

Meine 5 Prinzipien für erfolgreiche Veränderung – Prinzip 3: konstruktiver Umgang mit Hindernissen – eine Bedienungsanleitung

Auf dem Weg zum Ziel wird es Hindernisse, Störungen und Rückschläge geben. Schweinehunde stehen im Weg, unerwartete Termine kommen dazwischen und manchmal ist der Alltag der größte Gelassenheits- und Motivationstest, wie ernst wir es wirklich meinen. Was tun? „Wave & Smile“ ist eine Lösung. Ruhig bleiben eine andere. Eine kurze Bedienungsleitung zum Ruhe bewahren und motiviert bleiben: Das, was jetzt dazwischen kommt, kann ich daran irgendetwas beeinflussen? Wenn nein, aufhören zu ärgern. Wenn ja: Was ist ein nächster Schritt? Wenn ich nicht das volle eigene „Motivationsprogramm“ heute durchziehen kann, was wäre eine Minimallösung? Beispiel aus meinem Alltag: [...]

Bleiben Sie dabei und up to date!

Erhalten Sie frischen Content, rund um die Themen Selbstführung, Führung, Haltung und Achtsamkeit sobald er veröffentlicht wird. Bekommen Sie Impulse, wie Sie selbst kraftvoll bleiben und gut mit Veränderungen umgehen. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.

Direktkontakt:
Anke von Platen
Franzburger Straße 2 e
30989 Gehrden (bei Hannover)
Tel. +49(0)5108 . 923 1566
kontakt@ankevonplaten.de
© 2020 Anke von Platen
Powered by Chimpify