Experten-Interview „Mobile Arbeit“

Der Digitalisierung sei Dank gehört für viele Berufstätige Arbeiten im Home Office bereits zum Alltag, viele Arbeitgeber sehen es allerdings nach wie vor nicht gerne, wenn ihre Angestellten von zu Hause aus arbeiten. Die fehlende Kontrolle und damit einhergehende Sorge, dass die Produktivität sinken könnte, sind oft ausschlaggebend, dass den Mitarbeitern kein flexibleres Arbeiten ermöglicht wird. 

Dabei kann bei richtiger Organisation das Arbeiten im Home Office für alle Seiten eine große Bereicherung sein – ich habe mit myself.de über das das wichtige Thema gesprochen. 

Das Interview gibt es auf der Website von myself oder hier als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.