Anke von Platen

Selbstführung: Wann ist es gut und erfolgreich? 

„Positive Selbstführung: gelassen, souverän und gesund in dynamischen Zeiten bleiben“ ist das Thema eines Workshops im Dezember. Zehn weibliche Führungskräfte aus meinem geliebten Ostwestfalen sind dabei. Eine der drei Einstiegsfragen an diesem Tag ist: „Was macht eine Person, die sich gut führt und was macht sie nicht?“  Intention bei dieser Frage ist direkt, die Teilnehmerinnen …

Zuhören: heiter scheitern 

„Du hörst mir nicht zu, ich habe dir das gerade schon dreimal gesagt und jetzt fragst du wieder!“ sagt mein Mann vor ein paar Tagen zu mir, als wir über die Wochenendplanung sprechen. Das sitzt. „Du hast recht, ich bin gerade unkonzentriert und war woanders. Entschuldige.“ Das fünfte Mal höre ich zu.  Tja, so ist …

Zuhören: Status, Methodenbruch und Durchbrüche – und meine Antwort auf die Frage, ob ich ein Buch zum Zuhören schreibe

„Zuhören ist die Erfahrung, erfahren zu werden.“ Als ich am Samstag diese Definition von Zuhören im Auto beim Podcasthören (Podcast “Betreutes Fühlen” / Folge “Die Kunst des Zuhörens”) höre, verstehe ich diese Definition mit dem Kopf und spüre sie mit dem Herzen. Ich habe sie an den zwei Tagen zuvor direkt erlebt. Zugleich habe ich …